Incredible India

Indien ist ‚endlich‘ vorbei… eine kurze Übersicht meiner Route durch Indien seht ihr als Beitragsbild (hoffe es stimmt einigermassen, wurde freihand eingezeichnet).

Die 5 Wochen waren eine sehr eindrückliche Zeit, zumal dies riesige Land durchaus äusserst unterschiedliche Regionen hervorbringt. Was sich aber unabhängig der Region sagen lässt, ist dass Inder ein recht mühsames Völkchen sind. In keinem anderen asiatischen Land habe ich die Bevölkerung so kritisch einschätzen müssen, um nicht überall, wirklich immer und überall, verarscht und abgezockt zu werden. Daher auch meine ‚Erleichterung‘, endlich Indien hinter mir zu lassen.

Empfehlen kann ich Indien jedem der die breite Auswahl an indischen Gerichten sowie die Abwechslung der phänomenalen Landschaft schätzt, jedoch sollte man hier mit einem guten Nervenbündel ankommen, um das Heil zu überstehen…

 

Nun folgen in den nächsten zwei Monaten Berichte aus den südostasiatischen Ländern Thailand, Kambodscha, Vietnam und Laos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.